Wie kann ich ein Online-Geschäft auschecken?

Online-Geschäfte sind hilfreich für Verbraucher, die nach dem besten Angebot suchen und Produkte und Dienstleistungen suchen, die in lokalen Einrichtungen nicht erhältlich sind. Verbraucher, die online Geschäfte tätigen, müssen jedoch vorsichtig sein, um Betrug und unzuverlässige Unternehmen zu vermeiden. Recherchieren Sie immer, bevor Sie einem Internet-Unternehmen Geld oder persönliche Informationen geben.

Standort und Richtlinien

Wenn Sie mit einer Website, die Produkte oder Dienstleistungen verkauft, nicht vertraut sind, sollten Sie den physischen Standort und die Telefonnummer des Unternehmens kennen. Wenn ein Unternehmen diese Informationen nicht ohne weiteres zur Verfügung stellt oder zögert, sie bei Kontaktaufnahme anzubieten, ziehen Sie eine andere Geschäftstätigkeit in Betracht. Vergewissern Sie sich, dass das Unternehmen Informationen zu Rückerstattungen und Retouren anbietet, und informieren Sie sich, was zu tun ist, wenn Sie ein Problem mit Ihrer Bestellung haben, empfehlen die BBB und lesen Sie das Kleingedruckte, um sicherzustellen, dass Sie zu dem von Ihnen erwarteten Preis das bekommen zahlen wollen.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Überprüfen Sie, ob die Verbraucherschutzprogramme, z. B. das Better Business Bureau, Zuverlässigkeitssiegel enthalten. Suchen Sie unter bbbonline.org nach dem Unternehmen, um herauszufinden, ob es von der BBB akkreditiert wurde. Wenn Sie Beschwerden gegen ein Unternehmen anzeigen möchten, klicken Sie auf bbb.org auf "Ein Unternehmen oder eine Wohltätigkeitsorganisation auschecken". Stellen Sie sicher, dass die Website sicher ist, wenn Sie dort eine Online-Zahlung vornehmen möchten. Wenn Sie zu dem Bildschirm kommen, auf dem Sie nach Ihren Zahlungsinformationen gefragt werden, sollte das Präfix einer sicheren Site "https" anstelle von "http" lauten. Die BBB empfiehlt, whois.net zu besuchen und die Webadresse des Unternehmens in das Suchfeld für Domänennamen einzugeben, um zu sehen, wem die Website gehört, und ihre Kontaktinformationen anzuzeigen.

Zusätzliche Tipps

Erwägen Sie nach Möglichkeit, einen ersten kleinen Einkauf bei einem Online-Unternehmen zu tätigen, mit dem Sie sich in der Vergangenheit nicht befasst haben, um sicherzustellen, dass die Transaktion ordnungsgemäß abgewickelt wird, bevor Sie größere Einkäufe tätigen. Zahlen Sie mit Ihrer Kreditkarte, anstatt Ihre Bankkontodaten anzugeben. Laut der Federal Trade Commission haben Sie hierdurch einen Schutz nach dem Fair Credit Billing Act, der es Ihnen ermöglicht, nicht autorisierte Belastungen zu bestreiten.

Warnung

Hüten Sie sich vor Websites, die eine Zahlung über einen privaten Kurierdienst oder einen Zustelldienst über Nacht anfordern. Laut BBB könnte dies bedeuten, dass sie versuchen, eine Anklage wegen Postbetrugs zu vermeiden.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.