So behalten Sie den Überblick über das Verkaufsabschlussverhältnis

Die Verkaufsabschlussquote ist ein Prozentsatz, der die Rate definiert, mit der Verkäufe abgeschlossen werden. Die Gesamtzahl der Verkaufschancen wird mit der Gesamtzahl der tatsächlich abgeschlossenen Verkäufe verglichen. Die Verkaufsabschlussquote ist eine allgemeine Verkaufsquote, mit der die meisten Verkaufspositionen bewertet werden können. Die Verfolgung der Verkaufsabschlussquote über einen bestimmten Zeitraum hinweg hilft dabei, die Konsistenz des Verkaufs oder einen Mangel daran zu demonstrieren. Das Verhältnis identifiziert jedoch keine Bereiche, in denen Erfolge oder Verbesserungen erzielt werden können.

1.

Notieren Sie sich jede Verkaufschance, auf die Sie täglich stoßen. Behalten Sie Details zu jeder Opportunity bei, z. B. die spezifischen Produkte oder Dienstleistungen, die jeder Kunde angefordert hat, und die Beträge, die er ausgeben möchte.

2.

Notieren Sie die Ergebnisse jeder Verkaufsinteraktion in einem Protokoll oder Journal. Kategorisieren Sie die Interaktionen, damit die Analyse einfacher abgeschlossen werden kann. Kategorisieren Sie die Verkäufe in Ihrem Journal als Verkäufe, die in der ersten Interaktion abgeschlossen wurden, als Verkäufe, die aus Folgeinteraktionen resultieren, und als nicht abgeschlossene Verkäufe.

3.

Listen Sie die Verkäufe auf, die Sie während der ersten Kundeninteraktion abschließen können. Setzen Sie sich mit Kunden in Verbindung, die Sie bei der ersten Interaktion nicht überzeugen konnten, wenn Sie der Meinung sind, dass der Kunde ein echtes Interesse an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung gezeigt hat. Notieren Sie die Ergebnisse dieser Interaktionen in Ihrem Tagebuch.

4.

Zählen Sie die Verkäufe am Ende eines jeden Tages. Zählen Sie jede Kategorie separat und führen Sie dann eine separate Zählung durch, die die erste Interaktion und die anschließende Interaktion zusammenfasst.

5.

Teilen Sie die Gesamtzahl der abgeschlossenen Verkäufe auf die Gesamtzahl der Verkaufschancen auf, um Ihre Verkaufsabschlussquote zu erhalten. Bestimmen Sie Ihre Verkaufsabschlussquote für Verkäufe der ersten Interaktion, indem Sie die Gesamtzahl der Verkäufe der ersten Interaktion durch die Gesamtzahl der Verkaufschancen dividieren.

6.

Vollständige wöchentliche und monatliche Analyse Ihrer Verkaufsabschlussquoten, um ein genaues Verständnis Ihres Verkaufsabschlussdurchschnitts zu erhalten. Vermeiden Sie es, Ihre Verkaufsabschlüsse mit denen anderer zu vergleichen, es sei denn, diese verkaufen die gleichen Produkte und Dienstleistungen an die gleichen Kunden.

7.

Achten Sie auf die Gründe, warum Sie Ihre Verkaufschancen nicht abschließen können. Verwenden Sie die Informationen, um die Bereiche zu verbessern, in denen Ihr Verkaufsprozess Probleme bereitet. Notieren Sie die Tage, an denen Sie neue Strategien in Ihrem Tagebuch implementieren. Verwenden Sie diese Notationen, um festzustellen, ob sich Ihre Verkaufsabschlussquote nach der Implementierung der neuen Strategien verbessert.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.