Warum sagt mir Spybot, dass ich nicht der Administrator bin?

Spybot ist ein Anti-Malware- und Anti-Spyware-Programm, das Infektionen auf Ihrem System erkennt und entfernt. Spybot arbeitet routinemäßig mit Dateien, die sich auf Ihre Registrierung auswirken. Daher sind häufig Administratorrechte erforderlich, um Aktionen auszuführen. Gelegentlich erhalten Sie auch Popups, die Sie über Systemänderungen informieren. Führen Sie Spybot einfach als Administrator aus, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Als Administrator ausführen" auswählen.

Update-Fehler

Ein Fehler beim Abrufen der Aktualisierungsinformationen bezieht sich auf eine Firewall oder einen Proxy, der die Aktualisierung von Spybot verhindert. Laut Spybot-Unterstützungsdateien besteht die Lösung für dieses Problem normalerweise darin, die Proxy-Einstellungen in Spybot 2 zu deaktivieren. Sie können die Proxy-Einstellungen deaktivieren, indem Sie im Start-Center auf "Einstellungen" klicken und die Registerkarte "Internetverbindung" auswählen. Suchen Sie "Verwenden Sie keinen Proxy, der versucht, auf das Internet zuzugreifen", klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK".

Markierte Änderungen

Spybot 2 erkennt und informiert Benutzer über Änderungen am Microsoft Security Center, das als "Windows Security Center" aufgeführt ist. Obwohl dieses Popup nur zu Informationszwecken angezeigt wird, werden Sie über Elemente informiert, die auf Ihrem Computer geändert wurden. Diese Änderungen sind gekennzeichnet, da Malware-Programme diese Änderungen möglicherweise auch vornehmen, um Sie daran zu hindern, sie zu erkennen.

Aktivieren Sie den Administratorzugriff

Führen Sie Spybot mit Administratorzugriff aus, um zu verhindern, dass Probleme unentdeckt bleiben. Sie können in der Suchleiste nach Spybot suchen, mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und "Als Administrator ausführen" auswählen, um Spybot vom Desktop aus zu starten. Sobald Spybot ausgeführt wird, können Sie mit der rechten Maustaste auf ein Modul klicken, das Sie ausführen möchten, und "Als Administrator ausführen" auswählen, um ihm die entsprechenden Berechtigungen zu erteilen.

Windows 8-Unterstützung

Offiziell ist Spybot zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unter Windows 8 nicht vollständig getestet. In den Supportdokumenten für Spybot wird angegeben, dass es keine bekannten Probleme mit der neuesten Version von Spybot und Windows 8 gibt. Spybot gibt an, dass das Betriebssystem seit der Erstellung von Spybot 2 verfügbar ist, garantiert jedoch nicht, dass das Programm immer auf dem funktioniert neues Betriebssystem.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.