Kann ich mein iPhone als Modem für mein MacBook Pro verwenden?

Sie können Ihr iPhone als Modem für ein MacBook Pro oder einen anderen Computer verwenden, müssen jedoch Ihrem Telefondienst Funktionen hinzufügen, damit dies funktioniert. Sowohl AT & T als auch Verizon bieten mobile Hotspot-Funktionen auf ihren iPhones, sodass Sie das Telefon als drahtloses Modem verwenden können. In einigen Fällen können Sie auch über ein USB-Kabel eine Verbindung zum Internet Ihres Telefons herstellen.

Mobile Hotspot-Grundlagen

Mobile Hotspot-Apps von Verizon und AT & T wandeln das Breitband-Mobilfunksignal des iPhones in ein drahtloses Signal um, das dem eines drahtlosen Routers ähnelt. Der Telefondienstanbieter stellt die Anwendung oder native Software bereit, die höchstwahrscheinlich auf Ihrem Telefon vorinstalliert ist. Wenn die App nicht angezeigt wird, verwenden Sie die Suchfunktion, um auf Ihrem Telefon nach "Hotspot" zu suchen.

Telefon-Setup

Um die mobile Hotspot-Funktion nutzen zu können, muss iOS 4.3 oder höher auf Ihrem Telefon installiert sein. Möglicherweise müssen Sie die Verbindung zunächst auf Ihrem Computer über iTunes konfigurieren. Brian Chen vom 'Wired'-Magazin empfiehlt, ein Update auf iTunes 10 oder höher durchzuführen, bevor Sie dieses Setup ausführen. Nachdem Sie Ihr Netzwerk konfiguriert haben, schalten Sie die App auf Ihrem Telefon ein. Schalten Sie dann die drahtlosen Funktionen Ihres MacBook ein. Suchen Sie das Netzwerk Ihres Telefons und stellen Sie die Verbindung wie zu jedem anderen WLAN-Netzwerk her. Über den Hotspot von Verizon können Sie auch eine Bluetooth-Verbindung herstellen, wenn Sie dies gegenüber WLAN bevorzugen.

Datenpläne

Mobilfunkanbieter berechnen für mobile Breitband-Hotspot-Dienste eine Gebühr als eigenständige Funktion. Wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, um diese Funktion zu Ihrem Anrufplan hinzuzufügen. Ihr Telefondienstanbieter kann Ihre monatliche Datennutzung über das Telefon einschränken. Sofern Sie das Internet nicht nur zum gelegentlichen E-Mail- und Surfen im Internet verwenden, bietet Ihr iPhone als primäres Modem möglicherweise keinen ausreichenden Zugriff.

Tipps

Wenn Sie Ihr iPhone als Modem verwenden, wird der Akku des Telefons schneller entladen als bei der normalen Verwendung des Telefons. Halten Sie daher ein Ladegerät bereit, wenn Sie diese Methode des Internetzugriffs verwenden. Deaktivieren Sie die Hotspot-Funktion, wenn Sie sie nicht verwenden, um Strom zu sparen. Schützen Sie Ihre Daten durch Kennwortschutz für Ihr Netzwerk. Richten Sie diese Funktion ein, wenn Sie das Netzwerk für Ihr Telefon konfigurieren.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.