Was sind Beispiele für guten Service in der Gastronomie?

Egal wie lecker Ihre Speisekarte ist, Kunden werden nicht wiederkommen, wenn sie schlechte Erfahrungen mit Ihrem Kundenservice gemacht haben. Aus diesem Grund kann Ihnen die Schulung der Mitarbeiter in Bezug auf einen guten Kundenservice dabei helfen, den Umsatz zu steigern. In der Tat ist der erste und beste Schritt zur Eröffnung eines Restaurants, das hervorragenden Kundenservice bietet, die Einstellung von Menschen, die gerne servieren. Anschließend schulen Sie sie in der Bedienung, indem Sie ihnen Beispiele für hervorragenden Kundenservice zeigen und erklären, wie sie diese Beispiele nachahmen können.

Spitze

  • In der Gastronomie bedeutet guter Kundenservice, freundlich, verfügbar, aufmerksam und schnell auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen.

Schnell und aufmerksam sein

Pünktlich zu sein bedeutet nicht, zu hetzen oder zu schweben, sondern sich in angemessener Zeit um die Bedürfnisse der Kunden zu kümmern. Wenn Sie 10 oder sogar fünf Minuten auf Nachfüllungen, Butter, Soße oder den Scheck warten müssen, kann ein gutes Speiseerlebnis schnell sauer werden. Kunden können sich unwohl fühlen, wenn sie sich fragen, ob sie ihre Server an die Anfrage erinnern sollen. Sie können sogar ohne die richtigen Gewürze oder ein Getränk essen - etwas, was kein Restaurantbesitzer will, weil es zu schlechten Kritiken führen kann.

Restaurantbesitzer können ihre Mitarbeiter ermutigen, einen schnellen Service anzubieten, indem sie sie auffordern, Listen mit Kundenbedürfnissen zu führen oder sich um einen Kunden zu kümmern, bevor sie zum nächsten übergehen.

Service mit einem Lächeln

Guter Service bedeutet in der Gastronomie einen freundlichen und einladenden Service. Eine Restaurantbesitzerin sollte sich nicht nur darum bemühen, schlechten Service zu vermeiden, sondern sie sollte sich auch darum bemühen, den außergewöhnlichen Service zu fördern, der entsteht, wenn Service-Mitarbeiter ein echtes Interesse an ihren Kunden haben.

Zum Beispiel können Kellner und Gastgeber Kunden nach ihrem Tag fragen, ihnen bei der Auswahl von Speisen helfen und den Kunden Komplimente machen. Restaurantbesitzer können diese Art von gutem Service fördern, indem sie Mitarbeiter auszeichnen, die in diesem Bereich außergewöhnlich begabt sind, und sie andere schulen lassen.

Verfügbar sein

Guter Kundenservice bedeutet manchmal einfach, erreichbar zu sein. Kunden, die Manager, Hosts und Kellner sehen können, bieten den Mitarbeitern mit größerer Wahrscheinlichkeit die Möglichkeit, einen guten Kundenservice zu bieten, indem sie Anfragen stellen. Viele Gäste zögern, tatsächlich in die Bar oder an die Theke zu gehen, um nach etwas zu fragen, und ein Kunde sollte niemals in die Küche schreien müssen. Nur wenn Sie sichtbar sind, haben Kunden das Gefühl, dass sie eine bessere Erfahrung machen, weil sie wissen, wenn sie etwas brauchen, sind Sie genau dort und können helfen.

Außergewöhnlich sein

Kunden können fast überall gutes Essen und guten Kundenservice bekommen. Was Ihr Restaurant von anderen abhebt, ist der Grad, zu dem Sie bereit sind, über das hinauszugehen, um außergewöhnlich zu sein. Restaurantmitarbeiter können diese Art von Kundenservice praktizieren, indem sie bereit sind, spezielle Kreationen für die Gäste zu kreieren, ihnen Getränke zum Mitnehmen anzubieten, nach dem Abendessen Pfefferminzbonbons zu bringen und sich auf andere kleine Praktiken einzulassen, die zeigen, dass sie die Konkurrenz übertreffen.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.