So verlassen Sie den SOS-Modus auf einem BlackBerry

Der SOS-Modus auf einem BlackBerry bedeutet, dass Ihr Geschäftstelefon eingeschränkt ist und nur Notrufe tätigen kann. Wenn Sie einen aktuellen Dienst von einem Mobilfunkanbieter haben, sollte der SOS-Modus nicht aktiviert sein. Manchmal kann eine beschädigte oder schlecht eingesetzte SIM-Karte dazu führen, dass der SOS-Modus gestartet wird. Wenn Sie bemerken, dass Ihr BlackBerry den SOS-Modus anzeigt, achten Sie auf Ihre SIM-Karte, um Ihren Dienst wiederzugewinnen.

1.

Schalten Sie Ihr BlackBerry aus.

2.

Entfernen Sie die hintere Abdeckung und ziehen Sie den Akku heraus. Drücken Sie auf die SIM-Karte und schieben Sie sie aus dem Steckplatz. Die Platzierung des SIM-Kartensteckplatzes hängt davon ab, welches BlackBerry-Modell Sie besitzen.

3.

Überprüfen Sie die SIM-Karte auf Verformungen, einschließlich Verbrennungen und Verformungen. Wenn es in Ordnung aussieht, schieben Sie es zurück in das Telefon. Ersetzen Sie den Akku und die hintere Abdeckung und schalten Sie dann Ihr BlackBerry ein.

4.

Wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, wenn der SOS-Modus weiterhin angezeigt wird. Möglicherweise benötigen Sie eine neue SIM-Karte.

Spitze

  • Lesen Sie in der mit Ihrem Telefon gelieferten Kurzanleitung nach, ob Sie die SIM-Karte richtig in Ihr Telefon einlegen.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.