Ideen für Marketingkommunikation

Marketingkommunikation ist ein Muss, wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen direkt oder indirekt verkaufen möchten. Der Schlüssel liegt in der Wahl von Marketingkommunikationen, die potenzielle Käufer über Ihre Angebote aufklären und sie zum Kauf überreden. Ein weiterer wichtiger Bestandteil einer effektiven Kommunikation ist ihre Verwendung, um potenzielle Käufer und aktuelle Kunden daran zu erinnern, dass Ihr Unternehmen bereit ist, zu helfen, wenn sie einen Kauf tätigen möchten.

Idealer Kunde

Die effektivste Kommunikation beginnt damit, dass Sie Ihren Zielmarkt identifizieren und wissen, was die Kunden mögen und was nicht. Um mehr über Ihre potenziellen Käufer zu erfahren, schauen Sie sich Ihre aktuellen Kunden an und stellen Sie fest, was sie gemeinsam haben. Abhängig von Ihrem Markt können Sie gemeinsame Merkmale wie Alter, Einkommensniveau, Wohnort, Familienstand, Bildungsniveau oder geschäftlichen Hintergrund feststellen. Die Herausforderungen, denen Ihre potenziellen Kunden gegenüberstehen, sind ein weiterer Schlüssel zur Bestimmung Ihres Zielmarktes. Wenn Sie noch nicht viele Kunden haben, schauen Sie sich Ihre Konkurrenten an, um festzustellen, an welche Arten von Kunden sie verkaufen.

Kreativ

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Botschaft in jeder Kommunikation präsentieren, ist entscheidend, um Interesse zu wecken. Entwickeln Sie echte, tief empfundene Botschaften, mit deren Hilfe Sie eine visuelle Darstellung erstellen und gleichzeitig eine Lösung für die Probleme oder Herausforderungen Ihres Zielmarkts finden. Verwenden Sie aktionsorientierte Überschriften und überzeugende Texte, die sich auf die Vorteile konzentrieren, anstatt nur Funktionen aufzulisten. Verwenden Sie eine Kopie, die beschreibt, was Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für Kunden tut, anstatt Ihr Unternehmen in den Mittelpunkt zu rücken. Für mehr Wirkung sollte das Design des Artikels viel Leerraum und Bilder enthalten, die mit dem zu tun haben, was Sie verkaufen.

Traditionelle Strategien

Der Mix aus traditioneller Marketingkommunikation zur Käufersuche besteht aus Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Der Mix kann Kaltakquise, Direktwerbung und Anzeigenschaltung in Zeitungen oder im Radio und Fernsehen umfassen. Befolgen Sie Newsletter, Postkarten oder Flyer, um potenzielle Kunden an Ihr Unternehmen zu erinnern. Möglicherweise möchten Sie einen Messestand einrichten, um die Angebote Ihres Unternehmens vorzustellen. Ein Coupon oder Rabatt anzubieten, um die Leute zu ermutigen, Ihr Produkt auszuprobieren, ist eine andere traditionelle Form der Kommunikation, die häufig zur Umsatzsteigerung beiträgt. Kataloge, Pressemappen und Unternehmensbroschüren bieten Ihnen mehr Möglichkeiten, Ihre Botschaft weiterzuleiten.

Online-Taktik

Zu den Taktiken der elektronischen Kommunikation gehört die Erstellung einer attraktiven Website, auf der Ihre Produkte oder Dienstleistungen detailliert erläutert werden. Fügen Sie Erfahrungsberichte hinzu, mit denen Sie die Angebote Ihres Unternehmens verkaufen können. Beteiligen Sie sich an Social-Media-Sites, auf denen Sie das Know-how Ihres Unternehmens zeigen, Tipps austauschen und die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen potenzieller Käufer stärken können. Nutzen Sie das E-Mail-Marketing, um durch informative Artikel, Datenblätter, Tipps und Werbegutscheine Interesse an Ihrem Produkt zu wecken.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.