So lernen Sie die Unternehmensorganisation

Wenn Sie die Organisation und das Management Ihres Unternehmens kennen, können Sie mit Kollegen interagieren und Unternehmensprozesse und -verfahren besser verstehen. Kenntnisse in diesen Bereichen sind von Vorteil, unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen besitzen oder für eine andere Person arbeiten. Wenn Sie einen Karriereschub benötigen oder Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um die Unternehmensorganisation zu erlernen.

1.

Übernehmen Sie zusätzliche Aufgaben bei der Arbeit. An vielen Arbeitsplätzen besteht die Möglichkeit, Betriebsorganisation zu erlernen. Sprechen Sie mit Ihrem Chef und zeigen Sie Interesse daran, mehr über Ihr Unternehmen und dessen Funktionsweise zu erfahren. Er kann Sie einladen, an weiteren Führungsaufgaben teilzunehmen oder an wichtigen Besprechungen teilzunehmen.

2.

Finde einen Mentor. Die Unternehmensorganisation kann von Mentoren erlernt werden, die bereit sind, Informationen und Weisheiten über das, was sie während ihrer Zeit auf dem Gebiet gelernt haben, weiterzugeben. Idealerweise möchten Sie jemanden finden, der Führungspositionen in einem Unternehmen oder einer Firma innehatte und bereit ist, ihre Zeit zu spenden.

3.

Überprüfen Sie erfolgreiche Unternehmen. Auch wenn Sie möglicherweise keinen Zugriff auf ein Fortune 500-Unternehmen oder ein anderes großes Unternehmen haben, können Sie sich dennoch über die Unternehmensorganisation informieren. Nehmen Sie sich Zeit für Recherchen und Informationen zu diesen Unternehmen, indem Sie deren Jahresberichte lesen oder Veröffentlichungen über das Unternehmen und seine Führungskräfte lesen. Sie können auch nach großen Unternehmen suchen, die gescheitert sind oder schwere Zeiten durchlaufen haben, um aus den Fehlern zu lernen, die sie gemacht haben.

4.

Melden Sie sich für Business-Kurse an. Es gibt eine Reihe von Business Classes, die von Colleges und Universitäten angeboten werden. Viele davon können online belegt werden. Diese Kurse vermitteln Ihnen die Organisation und die Fähigkeiten Ihres Unternehmens und bereiten Sie auf den Einstieg in das Geschäftsfeld vor. Schulen sind nicht die einzigen Orte, die Geschäftsklassen anbieten. Ihre örtliche Handelskammer oder Berufsgenossenschaft bietet möglicherweise auch Kurse oder Schulungen an, die sich positiv auf Ihre geschäftlichen Fähigkeiten auswirken und Sie bei der Vernetzung mit anderen Geschäftsfachleuten unterstützen.

5.

Lerne aus deinen Fehlern. Unabhängig davon, wie viel Zeit Sie mit dem Erlernen der Unternehmensorganisation verbringen, sind Sie verpflichtet, Fehler zu machen, wenn Sie in einer Führungsrolle beschäftigt sind oder Ihr eigenes Unternehmen führen. Anstatt einen Fehler zu wiederholen, während Ihr Unternehmen leidet, müssen Sie erkennen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, und daraus lernen.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.