Steuererleichterungen für Marktforschung

Der American Recovery and Reinvestment Act von 2009 baute auf früheren Gesetzen auf, die kleinen Unternehmen viele Vorteile boten. Obwohl der Gesetzentwurf Zuschüsse und Steuergutschriften für eine begrenzte Anzahl von Branchen zur Durchführung von Forschung und Entwicklung enthielt, enthielt er keine Marktforschung. Der Internal Revenue Service erkennt Marktforschung jedoch als legitimen Geschäftsaufwand an, sodass Steuererleichterungen in Form von Abzügen verfügbar sind.

Amortisierung der Startkosten

Marktforschung, um festzustellen, ob Ihre Geschäftsidee machbar ist, kann als Gründungskosten geltend gemacht werden, wenn Sie das Unternehmen tatsächlich gründen. Wenn Sie kein Geschäft eröffnen, handelt es sich bei den Ausgaben um nicht abziehbare persönliche Ausgaben. Sie können die Startkosten über 60 Monate oder länger amortisieren, und zwar ab dem ersten Monat, in dem Ihr Unternehmen tatsächlich geöffnet ist. Ihre ursprüngliche Einkommensteuererklärung muss ein Formular 4562 enthalten, das auf der IRS-Website verfügbar ist und Ihre Abschreibungen und Wertminderungen auflistet. Sie müssen auch ein Dokument beifügen, in dem die zu tilgenden Kosten, die Anzahl der Monate, in denen Sie die Tilgung beantragen, und das Datum der einzelnen Kosten aufgeführt sind. Da Sie diese Erklärung angeben müssen, können Sie Ihre Rücksendung nicht elektronisch einreichen.

Startkosten abziehen

Mit dem IRS können Sie mindestens einen Teil Ihrer Startkosten, einschließlich Marktforschung, in Ihrem ersten Geschäftsjahr abziehen. Wenn Sie weniger als 50.000 US-Dollar an Gründungs- und Organisationskosten haben, können Sie 5.000 US-Dollar abziehen, wenn Sie die Ausgaben vor 2009 getätigt haben, und 10.000 US-Dollar, wenn Sie die Ausgaben nach dem 1. Januar 2010 getätigt haben vor 2010 angefallen sind oder einen Betrag von mehr als 60.000 US-Dollar für seit dem 1. Januar 2010 angefallene Ausgaben haben. Sie können dann den Restbetrag Ihrer Ausgaben amortisieren, wodurch Sie Ihre Kosten über einen Zeitraum von fünf oder mehr Jahren zurückerhalten können.

Bestehende Unternehmen

Das IRS behandelt von bestehenden Unternehmen bezahlte Marktforschungskosten als Kapitalposten, dh, Sie müssen sie amortisieren. Sie müssen die Kosten dafür aufbringen, alle Unsicherheiten zu beseitigen, die Sie hinsichtlich der Verbesserung oder Entwicklung eines Produkts, einer Technik, eines Verfahrens, eines Patents oder einer Erfindung haben könnten. Nicht enthalten sind Verbraucherbefragungen, Managementstudien, Werbeaktionen, Effizienzumfragen oder.

Steuergutschrift für die Ausweitung der Forschung

Abschnitt 41 des IRS-Codes sieht eine Steuergutschrift für Unternehmen vor, die ihre Forschungstätigkeit ausbauen. Die IRS-Richtlinien schließen Marktforschung ausdrücklich vom Programm aus.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.