Gute Möglichkeiten, Vertriebsteams zu motivieren, die dahinter stehen

Für viele Unternehmen ist das Verkaufsteam das Herzstück der Produktivität. In schlechten Zeiten des Jahres oder wenn das Geschäft schwierig ist, kann das Verkaufspersonal ins Stocken geraten und die Motivation verlieren, neue Kunden zu suchen. Wenn Sie Wege finden, um Ihr Verkaufsteam zu motivieren und neue Energie und Begeisterung in das Unternehmen zu bringen, können Sie höhere Gewinne und langfristigen Erfolg erzielen.

Wettbewerb

Erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter sind oft wettbewerbsorientiert und motiviert. Diese Eigenschaften helfen ihnen, Kaltakquise zu meistern und Wege zu finden, um neue Kunden zu gewinnen. Nutzen Sie diesen Geist mit einem Verkaufswettbewerb, um dem Verkaufsprozess neues Leben einzuhauchen. Oft kann die Aussicht, etwas zu gewinnen, Ihre Mitarbeiter in Bewegung bringen. Wählen Sie ein bestimmtes Ziel, z. B. die Gewinnung einer bestimmten Anzahl neuer Kunden, und legen Sie einen Zeitraum für den Wettbewerb fest. Wenn Sie diesen kurzfristig festlegen, können Sie Ihren Mitarbeitern dabei helfen, ihre Begeisterung aufrechtzuerhalten. Belohnen Sie jede Person, die das Ziel erreicht, damit der Wettbewerb nicht mit der ersten Person endet und geben Sie dem Gesamtsieger einen höheren Preis.

Öffentliche Anerkennung

Motivieren Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter, indem Sie ihre Verkaufszahlen öffentlich bekannt machen. Veröffentlichen Sie die Aufzeichnungen an einer prominenten Stelle im Büro, anstatt sie geheim zu halten. Erstellen Sie eine Rangliste, die jedes Mal aktualisiert wird, wenn jemand einen neuen Verkauf tätigt. Die Tatsache, dass jeder im Büro die Nummern sehen kann, kann eine einfache und kostengünstige Möglichkeit sein, Ihre Vertriebsmitarbeiter zum Handeln zu bewegen, um ein Zurückfallen zu vermeiden. Wenn ein Vertriebsmitarbeiter ein besonders großes Konto hat, tun Sie alles, um sich bei einem unternehmensweiten Meeting bei ihm zu bedanken.

Boni

Für viele Verkäufer ist Bargeld ein starker Motivator. Wenn Ihre Verkäufe in einer Flaute sind, gewinnen Sie das Geld für einen speziellen Verkaufsbonus während eines festgelegten Zeitraums. Die Person mit den höchsten Zahlen in diesem Zeitraum gewinnt. Wählen Sie ein Enddatum, das mit der Zeit übereinstimmt, in der der Verkauf normalerweise beginnt, oder wählen Sie einen beliebigen Zeitraum, z. B. einen Monat oder sechs Wochen. Wenn Sie das Budget haben, motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, indem Sie kleinere Boni ausgeben, wenn sie ein großes Konto eröffnen oder einen bestimmten Umsatz erzielen.

Maßgeschneiderte Belohnungen

Die Motivation variiert von Mitarbeiter zu Mitarbeiter. Wenn Ihre Mitarbeiter zusätzliche Verkaufsgründe benötigen, finden Sie heraus, was sie wollen oder brauchen. Für vielbeschäftigte Fachkräfte ist Gleitzeit möglicherweise wertvoller als Bargeld, da sie damit persönliche Aufgaben erledigen können. Wenn Ihre Mitarbeiter es satt haben, im Büro zu sein, bieten Sie ihnen die Möglichkeit, von zu Hause aus oder an einem Ort ihrer Wahl zu arbeiten. Um ihre individuellen Motivatoren herauszufinden, rufen Sie einfach ein Meeting an und fragen Sie, was Sie tun können, um sie produktiver zu machen. Auf diese Weise können Sie zeigen, dass Sie sich um ihr Wohlergehen kümmern.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.