Erstellen von Indifferenzkurven in Excel

Sie können die Präferenz von Verbrauchern für unterschiedliche Produkte durch die Verwendung von Indifferenzkurven in Excel anzeigen. Die allgemeinen Daten in Excel werden mithilfe eines XY-Streudiagramms formatiert. Anschließend können die spezifischen Datensätze hinzugefügt werden, um verschiedene Indifferenzkurven in demselben Diagramm anzuzeigen. Dies wird als Indifferenzkarte bezeichnet. Die Daten sollten so formatiert sein, dass ein Produktbündel für die X-Achse und das andere Produktbündel für die Y-Achse gilt. Die Daten der Y-Achse sollten in absteigender Reihenfolge und die Daten der X-Achse in aufsteigender Reihenfolge aufgeführt werden.

1.

Starten Sie Excel. Öffnen Sie die Tabelle mit Ihren Daten oder erstellen Sie eine neue, leere Tabelle.

2.

Geben Sie die Daten für die Präferenz des ersten Produktbündels in Spalte A ein. Die Daten sollten eine numerische Darstellung der Präferenz sein, die auf den von Ihnen gesammelten Verbraucherumfragen basiert. Geben Sie die größte Zahl oben und die kleinste Zahl unten ein. Beachten Sie, dass Sie die Sortierfunktion auch in Excel verwenden können, um die Daten nach der Eingabe anzuordnen. Markieren Sie die Daten in der Spalte und klicken Sie dann auf "Sortieren und filtern" im Abschnitt "Bearbeiten" der Registerkarte "Startseite". Wählen Sie "Größte bis Kleinste".

3.

Geben Sie die Daten für das zweite Produkt in die nächste Spalte ein, aber geben Sie sie in umgekehrter Reihenfolge ein, sodass die niedrigste Zahl oben und die größte Zahl unten steht.

4.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Serien von X- und Y-Daten, die Sie mit Indifferenzkurven zeichnen möchten. Jeder Satz von X- und Y-Daten sollte sich in einem Satz von Spalten befinden, die von den vorherigen Sätzen getrennt sind.

5.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" und dann im Bereich "Diagramme" auf "Streuung". Wählen Sie "Mit glatten Linien streuen". Ein neues, leeres Diagramm wird erstellt.

6.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Diagrammtools: Entwurf" und dann auf "Daten auswählen". Klicken Sie auf "Daten entfernen", um die ursprünglichen Diagramminformationen zu löschen. Excel wählt beim Erstellen eines Diagramms automatisch Daten aus, aber Sie möchten die verwendeten Daten spezifisch definieren. Klicken Sie dann auf "Hinzufügen", um dem Diagramm einen neuen Datensatz hinzuzufügen.

7.

Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf das Feld "Serienname" und dann auf die Bezeichnung für den ersten Satz von X- und Y-Daten. Klicken Sie dann in das Feld für die Werte der Serie X. Klicken und ziehen Sie, um die Daten in Ihrer ersten X-Spalte auszuwählen - sie sollten von der niedrigsten zur höchsten geordnet sein. Klicken Sie in das Feld für die Y-Werte der Serie und wählen Sie die Daten aus Ihrer Y-Spalte aus. OK klicken.'

8.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Indifferenzkurven, die Sie im Diagramm zeichnen möchten. Fügen Sie für jede Kurve einen neuen Datensatz hinzu.

9.

Bearbeiten Sie die Beschriftungen, indem Sie auf "Diagrammtools: Layout" klicken. Klicken Sie auf eine der Beschriftungsoptionen im Abschnitt "Beschriftungen", um den Diagrammtitel, die Datenbeschriftungen oder die Legende für die Indifferenzkurven zu ändern.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.