Was sind typische strategische HR-Aufgaben und was sind typische HR-Aufgaben und administrative Aufgaben?

Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt von den Menschen ab, die für Sie arbeiten. Ein zweigleisiger Ansatz in Bezug auf die Humanressourcen kombiniert eine hochkarätige Planung mit praktischem Handeln. Strategische Personalaufgaben sind proaktiv und richten den Talentpool der Mitarbeiter auf langfristige Ziele aus. HR-Verwaltungsaufgaben sind die reaktiven, laufenden Aufgaben, die Best Practices fördern und verhindern, dass Personalprobleme zu zeitraubenden, teuren Alpträumen werden. In Kombination erhöhen die beiden Aspekte der Personalabteilung die Produktivität und senken die Haftung.

Das große Bild

Strategische HR-Aufgaben fördern Kreativität und Innovation und tragen maßgeblich zur kontinuierlichen Verbesserung bei, indem die richtigen Mitarbeiter an den richtigen Arbeitsplätzen eingesetzt werden. Zu den typischen Aufgaben gehört es, die Fähigkeiten Ihrer Belegschaft zu bestimmen, was sie will, was Sie brauchen und wie diese Dinge zu Ihrem Geschäftsmodell passen. Strategische HR-Aktivitäten führen die Unternehmenshierarchie von unten nach oben zusammen. Typische Aufgaben sind die Koordinierung von Schulungs- und Entwicklungsprogrammen, das Entwerfen von Systemen zur Bewertung der Mitarbeiterleistung, das Brainstorming zur Verbesserung der Kommunikation und die Bereitstellung von Betriebsstrukturen, die ein wahrheitsgemäßes, positives und zuvorkommendes Umfeld gewährleisten. Führungskräfte können Fokusgruppen für Mitarbeiter einrichten, um Probleme zu identifizieren und zu lösen. Workplace-Wellness-Programme sind ein weiteres beliebtes Beispiel für strategisches HR in Aktion.

Dynamik im Alltag

HR-administrative Aufgaben setzen die in der strategischen Planung entwickelten Konzepte in die Tat um. Neben der Rekrutierung, Einstellung und Weitergabe von Informationen zu Aufgaben, Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen führt die Personalabteilung auch Aufzeichnungen über Beschäftigungsverhältnisse und verarbeitet eine breite Palette von wichtigen Dokumenten, von Bewerbungsformularen über Stundenzettel bis hin zu Reisekosten. Weitere Themen sind sexuelle Belästigung, Behinderungen / angemessene Vorkehrungen, Prävention und Reaktion auf Gewalt sowie Disziplinarmaßnahmen. Das meiste Nötige kann in einem Mitarbeiterhandbuch behandelt werden, das sich mit allen denkbaren Eventualitäten befasst. Beispiele für Mitarbeiterhandbücher, die von haftungssicheren Unternehmen geprüft wurden, sind weit verbreitet. Diese Vorlagen können an Ihr Unternehmen angepasst werden. Lassen Sie die Sprache von einem Arbeitsrechtsanwalt überprüfen, um sicherzustellen, dass sie ausfallsicher ist.

Sich zusammen tun

Als Geschäftsinhaber sind Sie es gewohnt, viele Hüte zu tragen. Wenn möglich, weisen Sie die Personalabteilung einer anderen Person zu. Sie können immer noch so viel mit Personalangelegenheiten zu tun haben, wie es Ihr Zeitplan zulässt, aber Sie verfügen über einen Puffer und einen Resonanzboden, der sicherstellt, dass das Unternehmen alle geltenden lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften einhält. Aufgaben, die für einen zeitgemäßen Eigentümer schwierig sind, bleiben nicht auf der Strecke, wenn ein ausreichend besetztes HR-Programm vorhanden ist.

Retention und Belohnungen

Sowohl strategische als auch administrative HR-Aufgaben würdigen die Exzellenz der Mitarbeiter. Inhouse-Incentive-Programme fördern die Teamarbeit, steigern die Verkaufsqualität und setzen das Branding durch. Geburtstage, Jahrestage und Feiertage anzuerkennen, erinnert die Mitarbeiter daran, dass sie auf persönlicher Ebene geschätzt werden. Wie auch immer Sie sich für die geleistete Arbeit bedanken, machen Sie den Ausdruck aufrichtig. Ein halbherziges, abgedroschenes „Mitarbeiter des Monats“ -Programm oder die Vergabe von Firmen-Schmuckstücken können ins Hintertreffen geraten - ein Augenzwinkern ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie sich einen besseren „Preis“ einfallen lassen müssen. Ermutigen Sie Ihre Besten und Klügsten, nach oben zu streben.

Die Trainer ausbilden

HR-Manager benötigen Schulungen, um effektiv arbeiten zu können. Das Einrichten und Verwalten eines Qualitätsprogramms ist möglicherweise genauer und billiger als Sie denken. Lokale Ressourcen umfassen Gründerzentren für Kleinunternehmen, Handelskammern, nahe gelegene Universitäten und Wirtschaftsförderungsgruppen. Die US Small Business Administration unterhält in jedem Bundesstaat mehrere Büros, die Verbindungen zu Beratung und Schulung anbieten. Entsprechend ihrer Mission, Arbeitgebern dabei zu helfen, Diskriminierung zu verstehen, zu verhindern und zu korrigieren, bietet die Equal Employment Opportunity Commission Arbeitgebern begrenzte kostenlose Schulungen an. Andere Schulungen, einschließlich Vor-Ort-Programme, sind gegen Gebühr erhältlich.

2016 Gehaltsinformationen für Human Resources-Spezialisten

Laut dem US Bureau of Labour Statistics verdienten Human Resources-Spezialisten im Jahr 2016 ein durchschnittliches Jahresgehalt von 59.180 USD. Am unteren Ende verdienten Personalfachleute ein Gehalt von 44.620 US-Dollar (25-Prozent-Gehalt), was bedeutet, dass 75 Prozent mehr als diesen Betrag verdienten. Das Gehalt für das 75. Perzentil beträgt 78.460 US-Dollar, was bedeutet, dass 25 Prozent mehr verdienen. Im Jahr 2016 waren in den USA 547.800 Menschen als Personalfachkräfte beschäftigt.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.