Einfügen eines Rahmens in PowerPoint

PowerPoint verfügt nicht über die Schaltfläche „Meiner Folie einen farbigen Rand hinzufügen“. Sie können jedoch in Ihren Geschäftspräsentationen professionell aussehende Ränder um Folien platzieren. In der PowerPoint-Anwendung sind ClipArt-Bilder enthalten, die Rahmensegmente enthalten, mit denen Sie einen Rahmen erstellen können. Sie haben auch die Möglichkeit, mit den integrierten PowerPoint-Tools manuell einen Rahmen zu zeichnen. Wenn Sie einen Rahmen manuell erstellen, können Sie die Farbe, den Linienstil, die Transparenz und andere Eigenschaften definieren, die Folienpräsentationen einzigartig und interessant machen.

Verwenden Sie ein Rechteck

1.

Starten Sie PowerPoint und öffnen Sie eine Ihrer Präsentationen. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte "Einfügen" und dann auf die Schaltfläche "Formen", um Formen anzuzeigen, die Sie Ihrer Folie hinzufügen können.

2.

Klicken Sie auf die Form "Rechteck" und ziehen Sie die Maus, um ein Rechteck zu erstellen, das die Folie abdeckt.

3.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Rechteck, wählen Sie "Form formatieren" und ziehen Sie den Schieberegler "Transparenz" auf 100 Prozent.

4.

Klicken Sie auf „Linienfarbe“ und überprüfen Sie die Optionen im Linienfarbenbedienfeld. Diese Optionen umfassen durchgezogene Linie, Verlaufslinie, Farbe und Transparenz. Klicken Sie auf "Durchgezogene Linie", wenn Ihr Rand eine durchgezogene Linie haben soll. Andernfalls klicken Sie auf "Verlaufslinie". Wenn Sie diese Option auswählen, weist Ihr Rand eine Verlaufslinie auf, die die Farben entlang ihrer Länge allmählich ändert.

5.

Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Farbe' und wählen Sie die Linienfarbe aus, die Sie für den Rand verwenden möchten. Klicken Sie auf den Schieberegler "Transparenz" und ziehen Sie ihn, um die Transparenz der Linie zu ändern.

6.

Klicken Sie auf "Schließen", um zu Ihrer Folie zurückzukehren. Sie sehen einen Rahmen um die Folie, dessen Eigenschaften mit den von Ihnen ausgewählten Eigenschaften übereinstimmen.

Verwenden Sie ClipArt

1.

Öffnen Sie eine Ihrer PowerPoint-Präsentationen und klicken Sie auf "Einfügen". Klicken Sie auf "ClipArt" und geben Sie "border" in das Textfeld "Search For" ein.

2.

Klicken Sie auf "Los", um Miniaturbilder von Randbereichen anzuzeigen. Dies sind keine vollständigen Rahmen, sondern nur kleine horizontale Bildsegmente, die Sie zum Erstellen des Rahmens verwenden.

3.

Klicken Sie auf ein Bild, um es auf der Folie zu platzieren. Klicken Sie auf das Bild und ziehen Sie es an den oberen Rand der Folie, sodass der linke Rand an dem linken Rand der Folie ausgerichtet ist. Dieses Bild wird zum oberen Rand der Folie. Es wird nicht lange genug dauern, um von der linken Kante der Folie zur rechten zu gelangen. Sie müssen sie also verlängern.

4.

Klicken Sie auf den Ziehpunkt, der am rechten Bildrand angezeigt wird, und ziehen Sie den Ziehpunkt, um das Bild so breit wie Ihre Folie zu machen.

5.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Kopieren". Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Einfügen", um eine Kopie des Bildes auf der Folie einzufügen. Klicken Sie auf diese Kopie und ziehen Sie sie an den unteren Rand der Folie. Die Folie enthält nun einen oberen und einen unteren Rand.

6.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das kopierte Bild und wählen Sie "Einfügen", um ein drittes Bild zu erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Größe und Position", um das Fenster "Bild formatieren" zu öffnen. Geben Sie "90" in das Textfeld "Drehung" ein und klicken Sie auf "Schließen". PowerPoint dreht das Bild um 90 Grad und verwandelt es in ein vertikales Bild.

7.

Klicken Sie auf das Bild und ziehen Sie es an den linken Rand der Folie, damit es zum linken Rand der Folie wird. Das Bild ist möglicherweise zu lang, um in die Folie zu passen. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf den Griff unten im Bild, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus nach oben, um das Bild zu verkürzen. Ziehen Sie die Maus, bis das Bild genau in die Folie passt.

8.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Kopieren". Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Einfügen", um das endgültige Bild zu erstellen, das der rechte Rand der Folie wird.

9.

Klicken Sie auf das neue Bild und ziehen Sie es an den rechten Rand der Folie. Wenn Sie fertig sind, besteht die Folie aus vier Bildsegmenten, die einen Rand bilden. Klicken Sie auf eines der Segmente und ziehen Sie es nach Bedarf, um die Positionen zu optimieren.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.