Vergleich von HP LaserJet 4050 und 5100

Bei den HP Laserdruckern der Serien LaserJet 4050 und LaserJet 5100 handelt es sich um Schwarzweiß-Laserdrucker, die für den Einsatz in kleineren Arbeitsgruppen entwickelt wurden. Passend zu Geschäftsanwendungen handelt es sich um physisch große Maschinen mit robusten mechanischen Teilen und großen Papierfächern. HP stellt diese Drucker auch für Anpassungszwecke her, damit Sie sie problemlos an die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen können.

Maße

Der LaserJet 4050 ist kleiner - 13,3 Zoll groß, 15,4 Zoll breit und 24,3 Zoll tief. Der größere LaserJet der Serie 5100 ist 18,3 Zoll groß, 18,7 Zoll breit und 25 Zoll tief. Es ist auch schwerer und bringt 48,7 Pfund auf die Waage, verglichen mit dem 39,3-Pfund-4050.

Geschwindigkeit & Arbeitszyklus

Beide Drucker haben eine Einschaltdauer von 65.000 Seiten pro Monat und erwärmen sich relativ schnell, obwohl die 13-Sekunden-Bewertung des 5100 für die erste Seite etwas schneller ist als die 15-Sekunden-Bewertung des 4050. Der 4050 druckt bis zu 17 Seiten pro Minute, während der 5100 bis zu 21 Seiten pro Minute ausgibt.

Auflösung

Beide Drucker verfügen über eine laserbasierte Druckmaschine, die das HP ProRes-System verwendet. Während ihre Auflösungen variabel sind, erzeugen beide im Druckmodus mit höchster Qualität Dokumente mit 1200 horizontalen und vertikalen Punkten pro Zoll. Beide Drucker akzeptieren auch mehrere Versionen der HP Printer Control Language (PCL) und unterstützen Adobes PostScript-Druckersprache. Der 4050 unterstützt PostScript 2, der 5100 akzeptiert PostScript 3.

Konnektivität

Beide Drucker werden ab Werk mit einem bidirektionalen parallelen IEEE-1284-Druckeranschluss ausgeliefert. HP bietet für beide Drucker zusätzliche Schnittstellenkarten an, die Netzwerkanschlüsse oder 9-polige serielle Anschlüsse hinzufügen können. Der 4050 kann auch mit einem Infrarotsensor für das kabellose Drucken mit HP Notebooks konfiguriert werden, während HP ein USB-Port-Add-On für den LaserJet 5100 verkauft.

Papierführung

Beide Drucker sind für die Aufnahme von Standardbüropapieren ausgelegt. Der LaserJet 4050 wird mit einem 100-Blatt-Papierfach für Papier im Format 3 x 5 und im Format Legal sowie einem zusätzlichen 500-Blatt-Fach für Papier im Format Letter, Legal oder A4 geliefert. Das 100-Blatt-Mehrzweckfach des Tabloid-Druckers LaserJet 5100 nimmt Papier im Format 12,28 x 18,5 Zoll auf, während das 250-Blatt-Fach Papier im Format 5,8 x 8,3 Zoll und im Format 11 x 8,3 Zoll aufnimmt. 17 Tabloidblatt. Beide Drucker haben 250-Blatt-Ausgabefächer und können zusätzliche optionale Papierfächer aufnehmen.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.