Unterhaltsame Möglichkeiten zur Förderung von Mitarbeiterbefragungen

Die Teilnahme Ihrer Mitarbeiter an Unternehmensumfragen kann sich als Herausforderung erweisen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass bestimmte Mitarbeiter es vorziehen, die Gelegenheit zur Äußerung ihrer Meinungen oder Bedenken weiterzugeben. Wenn Sie Umfrageformulare mehrmals verteilt haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass nur wenige Mitarbeiter diese ausfüllen und zurückgeben. Mitarbeiter betrachten Umfragen in der Regel als zusätzliche Arbeit, zusätzlichen Aufwand oder einen Akt der Selbstzerstörung, der vermieden werden muss. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Umfrage auf kreative Weise bewerben können, damit Ihre Mitarbeiter die Gelegenheit nutzen, Feedback zu geben.

Umfrageziele

Eine Umfrage bietet Ihnen ein Tool, mit dem Mitarbeiter ihre Arbeitsumgebung kommentieren können. Chefs, Manager und Firmeninhaber sind häufig daran interessiert, von Mitarbeitern über die Arbeitserfahrung zu hören, um die Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Arbeitgebern zu verbessern, da Mitarbeiter wertvolle Einblicke in die Verbesserung des Managements und des Geschäftsmodells geben können. In einigen Umgebungen sind einige Manager oder Eigentümer blind für Systembrüche, während Mitarbeiter in vielen solchen Umgebungen es ablehnen, sich zu äußern oder ihre Bedenken auszudrücken. Mithilfe einer Umfrage können Mitarbeiter ihre Arbeitsumgebung, die Einstellungen oder Kompetenzen der Vorgesetzten, Fairness, Vergütung, Mitarbeiter und praktisch alle anderen Aspekte der Arbeit kommentieren.

Spannung aufbauen

Geringe Begeisterung ist bei Mitarbeiterbefragungen üblich. Sie können Spannung und Vorfreude aufbauen, indem Sie ein paar Tage oder Wochen im Voraus eine unbeschwerte, aber professionelle E-Mail senden, in der die Umfrage angekündigt wird. Erläutern Sie den Zweck der Umfrage. Integrieren Sie Humor in die E-Mail, um zu erkennen, wie manche Mitarbeiter die Stirn runzeln oder zögern, eine Umfrage zur Arbeitszufriedenheit durchzuführen. Erwähnen Sie Ihr Ziel, die Kameradschaft und die Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Arbeitgebern zu verbessern, und wie Unternehmensleiter das Feedback aus den Umfragen zu Herzen nehmen.

Umfrage-Party

Eine aufbauende E-Mail allein könnte bei einigen Mitarbeitern keine Begeisterung auslösen. Fördern Sie Ihre Mitarbeiterbefragung, indem Sie während oder nach der Arbeitszeit eine Befragungsparty planen. Drucken oder versenden Sie Einladungen rechtzeitig im Voraus. Laden Sie Mitarbeiter sowie deren Familie und Freunde ein. Bieten Sie Essen, Musik und eine Nacht voller Unterhaltung. Halten Sie die Kosten niedrig und richten Sie die Veranstaltung in Ihrem Haus aus. Veröffentlichen Sie die Veranstaltung als Kundennacht. Bitten Sie die Mitarbeiter, bei Ankunft eine Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit auszufüllen. Keine Umfrage, keine Soiree!

Anreize

Eine Verlosung oder Auslosung ist eine weitere Möglichkeit, die Mitarbeiterbefragung in Schwung zu bringen. Mitarbeiter geben ihre Namen nicht in Umfragen an. Wenn sich jedoch jeder Mitarbeiter an seiner Umfrage beteiligt, kann die Person, die die Umfragen sammelt, dem Mitarbeiter ein Ticket geben und anschließend ein Ticket mit der gleichen Nummer für seine Umfrage heften. Sobald das Unternehmen Umfragen von allen Teilnehmern erhalten hat, zieht der Chef oder eine andere Person eine Umfragenummer und bietet einen Preis an. Zu den Preisen gehören Geschenkkarten, Geldboni oder zusätzliche Urlaubszeit.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.