Wie man ein ausgeschlossenes Hauptgeschäft beginnt

Das Flippen von Häusern ist ein Geschäftsmodell mit hohem Risiko und hohem Gewinn. Einerseits können die Gewinne für einen einzelnen Flip mehr sein als viele Leute in einem Jahr machen. Auf der anderen Seite kann das Versenken von Kapital in einen Flop einen Verlust bedeuten, den manche Menschen in einem Jahrzehnt machen. Das beste Erfolgsmodell besteht darin, günstig zu kaufen, grundlegende Verbesserungen vorzunehmen und so hoch wie möglich zu verkaufen.

1.

Beginnen Sie mit einem einzelnen Haus. Wenn Sie ein Haus umdrehen und die Gewinne zum Umdrehen des nächsten verwenden, reichen die Gewinne schließlich aus, um mehrere Häuser gleichzeitig zu durchlaufen. Ein einzelnes Haus am Anfang begrenzt Ihre Belichtung und ermöglicht es Ihnen, sich zu konzentrieren.

2.

Bewerten Sie Ihr Startkapital. Sowohl bei Bareinkäufen als auch bei der Finanzierung gibt es Vor- und Nachteile. Sprechen Sie mit Ihrem Buchhalter und Ihren Investoren darüber, welche Strategie Sie verfolgen sollten. Berücksichtigen Sie beim Budgetieren zusätzliche 5 bis 10 Prozent für Verbesserungen des Eigenheims.

3.

Wenden Sie sich an Hypothekenmakler in Ihrer Nähe, da diese häufig über Eigenschaften informiert sind, die vor einer Zwangsvollstreckung stehen. In vielen Fällen sind Makler, die für eine bestimmte Bank arbeiten, in dieser Hinsicht besser informiert als unabhängige Makler.

4.

Informieren Sie sich über Immobilienauktionen in Ihrer Nähe. Besuchen Sie sie regelmäßig, bevor Sie Ihren ersten Einkauf tätigen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie der Markt aussieht.

5.

Stellen Sie die Dienste eines Gutachters und eines Generalunternehmers zusammen. Die Dienstleistungen dieser beiden Fachleute können teuer sein, weshalb viele Gutachter und Generalunternehmer ins Flippen gehen: Sie verfügen über das Fachwissen und eine niedrigere Kostenbasis.

6.

Wenn Sie Ihr erstes Haus auswählen, lassen Sie das Haus von einem Gutachter bewerten. Fragen Sie nach der Bewertung des Hauses, welche Schritte den Wert um 10 bis 20 Prozent verbessern würden.

7.

Kaufen Sie Ihr Haus. Kaufen Sie ein abgeschottetes Haus nicht zu mehr als 80 Prozent seines geschätzten Wertes. Wenn möglich, tätigen Sie den Kauf außerhalb der Auktion, indem Sie sich vor dem Auktionstag an den Pfandgläubiger wenden.

8.

Grundlegende Verbesserungen am Haus vornehmen. Einige der besten Projekte in Bezug auf die Kosten für die Wertschöpfung sind neue Farben (innen und außen), einfache Landschaftsgestaltung, neue Bad- oder Küchenarmaturen, neue Teppich- oder Laminatböden und eine Hinterhofterrasse.

9.

Beginnen Sie Ihr Zuhause zu einem günstigen Preis mit Verbesserungen, auch wenn Sie die Verbesserungsprojekte noch abschließen.

10.

Seien Sie beim Verkauf flexibel, was den Preis anbelangt. Denken Sie daran, eine 5-prozentige Preissenkung, wenn Sie um 15 bis 20 Prozent profitieren, ist immer noch ein guter Zahltag, wenn Sie von Häusern mit einem Wert zwischen 100 und 300 Riesen sprechen.

11.

Nehmen Sie einen Teil Ihrer Gewinne als Gehalt und Dividende für Investoren. Verwenden Sie den Rest, um ein etwas höherwertiges Haus für Ihren nächsten Flip zu kaufen.

Dinge benötigt

  • Startkapital
  • Kontakte

Spitze

  • Viele Leute, die Häuser umdrehen, arbeiten mit einem Generalunternehmer zusammen und stellen die Finanzierung bereit, während der Auftragnehmer die Arbeit und das Fachwissen bereitstellt. Diese Anordnung kann sehr rentabel sein.

Warnung

  • Seien Sie äußerst vorsichtig mit der Geschichte und dem Zustand der Häuser, die Sie kaufen. Wenn das Haus illegal hergestellt wurde oder strukturelle Schäden oder Schimmel aufweist, können Sie Ihre gesamte Investition verlieren.

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.